Trainingszeiten

In der Sommerzeit:

dienstags:                   17:30 bis 19:00 Uhr

donnerstags:              17:30 bis 19:00 Uhr

 

In der Winterzeit:

dienstags:                   17:30 bis 19:00 Uhr       

samstags:                   11:00 bis 13:00 Uhr

Alle Interessierten und Anfänger sind jederzeit willkommen. Für alle, die noch nicht Vereinsmitglied sind, bieten wir die Möglichkeit, mit vollem Versicherungsschutz drei Mal ein Probetraining zu absolvieren. Dabei bekommt Ihr nicht nur eine erste Einführung und alle Tipps und Hinweise, was Ihr beim BMXen beachten solltet, 

sondern könnt gleich richtig beim Training mitmachen.

Probetraining

Für alle, die noch nicht Vereinsmitglied sind, bieten wir die Möglichkeit, mit vollem Versicherungsschutz drei Mal ein Probetraining zu absolvieren. Dabei bekommt Ihr nicht nur eine erste Einführung und alle Tipps und Hinweise, was Ihr beim BMXen beachten solltet, sondern könnt gleich richtig beim Training mitmachen.

 

Wenn Du ausprobieren möchtest, ob BMX auch für Dich der richtige Sport für Dich ist, kannst Du Dir hier einen Gutschein für ein Probetraining runterladen:  

Mitglied werden

Mehr Infos über die Möglichkeiten bei uns als Anfänger oder Lizenzfahrer Mitglied zu werden, bekommt Ihr hier...

Die richtige Kleidung

Wichtig ist, dass Ihr feste Kleidung mit langer Hose und langen Ärmeln tragt, sowie einen Helm mitbringt (für den Anfang reicht ein Fahrradhelm, besser ist natürlich ein Cross-Integralhelm). Denn ein Sturz ist schnell passiert und kann üble Verletzungen nach sich ziehen. Gerade wenn man glaubt, gut fahren zu können und sein Rad zu beherrschen. Mit dem richtigen Schutz ist es aber meist nur halb so schlimm.

 

Helme und Rennkleidung kann man meist auch schon gut gebraucht von einem unserer Fahrer übernehmen. 

Leihfahrrad

Wenn Ihr noch kein eigenes BMX-Rad habt, so könnt Ihr für das Probetraining auch ein Leihfahrrad des Clubs bekommen. Falls Ihr ein Leihfahrrad nutzen wollt, fragt bitte rechtzeitig vor Trainingsbeginn vor Ort beim Trainer nach, oder fragt zuvor beim Vorstand an.